Fähigkeitsausweis Strahlenschutz

Zur Erlangung des Fähigkeitsausweis Strahlenschutz CBCT/DVT der SGMKG/SGORL sind gemäss Fähigkeitsprogramm folgende Bedingungen, welche an zwei Module gebunden sind, zu erfüllen: 

1. Das erste Modul betrifft das Absolvieren des vom BAG anerkannten Sachverständigen-kurses Strahlenschutz für CBCT/DVT SGMKG/SGORL. Darin enthalten ist auch ein kurzer praktischer Teil (Punkt 1 im Antragsformular). Dieses Zertifikat ermöglicht es ein CBCT/DVT Gerät zu betreiben. Hinweise zum nächsten Kurs finden sich unter SGORL bzw. SGMKG.

 

Um nun den Fähigkeitsausweis Strahlenschutz CBCT/DVT SGMKG/SGORL zu erwerben ist ein weiteres Modul zu absolvieren (s. a. Fähigkeitsprogramm). 

2. Das zweite Modul, die praktische Weiterbildung an anerkannten Weiterbildungsstätten, beinhaltet die Anfertigung von ca. 20 CBCT/DVT Aufnahmen an einer anerkannten Weiterbildungsstätte mit einem akkreditierten Weiterbildner. Das Antragsformular und das Fähigkeitsprogramm sind auf der Homepage der SIWF unter Fähigkeitsausweise / Digitale Volumentomographie in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Oto-Rhino- Laryngologie (SGMKG / SGORL)) zu finden. 

Bild 2 Strahlenschutz.bmp