Di., 01. Feb. | Bad Hofgastein

26. Jahreskongress der ÖGMKG für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die Österreichische Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie erlaubt sich den 26. Jahreskongress vom 01.- 04. Februar 2022 in Bad Hofgastein anzukündigen. Das Hauptthema der Veranstaltung lautet: „Onkologische Therapie im Kopf-Hals-Bereich“.
26. Jahreskongress der ÖGMKG für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Zeit & Ort

01. Feb. 2022, 08:00 – 04. Feb. 2022, 13:00
Bad Hofgastein, 5630 Bad Hofgastein, Österreich

Über die Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Kolleginnen und Kollegen!

Für den 26. Jahreskongress der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie haben wir das Hauptthema „Onkologische Therapie im Kopf-Hals-Bereich“ gewählt. Nachdem in den vergangenen Kongressen vor allem neue virtuelle Planungsverfahren und Patientenspezifische Implantate beleuchtet wurden ist eine aktuelle Standortbestimmung dieses wichtigen Teilgebietes unseres Faches mit vielversprechenden neuen Entwicklung auch unter Einbeziehung innovativer rekonstruktiver Verfahren von großem Interesse. Zu den Themen sind namhafte Referenten geladen. Das vor 2 Jahren eingeführte „Streitgespräch" mit pointiertem Pro und Contra durch zwei Referenten und anschließender Diskussion wird beibehalten.

Weitere inhaltliche Schwerpunkte stellen die Oralpathologie mit Mundschleimhauterkrankungen, die ambulante Chirurgie mit Augmentationen und die Implantologie dar. Für den fachlichen Austausch dienen insbesondere die wichtigen Kurzvorträge und Poster- Präsentationen. Daneben wird es natürlich einen Rahmen für freie Themen geben.

Wir freuen uns auf kollegiale Gespräche und fachlichen Austausch.

Es wird ein Curriculum mit dem Thema „Maligne Tumorerkrankungen – Klinik, Diagnostik und Behandlungsoptionen“ für in Ausbildung befindliche und angemeldete KollegInnen angeboten.

Kongressprogramm ÖGMKG (PDF) 

Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung der Hotelzimmer.

Auf Ihren Besuch in Bad Hofgastein freue ich mich zusammen mit meinem Team

Univ.- Prof. Dr. Dr. Andreas Kolk

Direktor der Univ.-Klinik für MKG-Chirurgie Innsbruck

Tagungspräsident des 26. Jahreskongresses der ÖGMKG

Diese Veranstaltung teilen